Handlichkeit

Bild promobil

Gute Ausstattung, kompakte Maße, ähnlich wendig wie ein Kastenwagen, aber mehr Platz und Komfort, sowie viele Assistenten von Mercedes zeichnen den ML-T 580 aus. Was den Überhang und Böschungswinkel betrifft, der ist bei 6,98 m Länge und mit einem Radstand von 3.665 mm, insbesondere in der normalen Heckantrieb Version, nicht wirklich optimal. In der höhergelegten 4X4 Version verbessert sich der Böschungswinkel deutlich. Hier hat promobil ML-T 4x4 906 im Gelände getestet, nur Heckantrieb, Mercedes Serien-Allradantrieb und Iglhaut.

 

Griechenland 2020

Kleine Freiheit

Zitat promobil: "Mit seinem schmalen Aufbau - 2,22 Meter Außenbreite - auf dem hinterradgetriebenen Sprinter spricht der ML-T speziell zwei Zielgruppen an: Paare, die einen handlich und komfortabel zu fahrenden Teilintegrierten suchen und den Sechszylindermotor mit Automatikgetriebe schätzen. Oder jene, die mit ihrem TI auch etwas abgelegenere Reiseziele ansteuern wollen und deshalb den respektablen Mercedes-Allradantrieb mit Höherlegung und Untersetzung wählen - wie im Test-ML-T 580 4X4."