Sie sind hier:

Mercedes Sprinter 907

Hymer ML-T

Gewährleistung

Checklisten

Allgemein:

Startseite

Impressum

Kontakt

Über 50 Tage genutzt

Der ML-T hat nur kleine Ausreißer. Das Remis Frontrollo läuft schlecht über die untere Führungsstange. Ein Fensteraufsteller hat seinen Geist aufgegeben. Die Abwasseranzeige zeigte einige Male voll an, obwohl der Tank leer oder nur halbvoll war. In den letzten Tagen unserer Tour funktionierte sie wieder einwandfrei.

Es hat alles funktioniert, was wichtig ist. Strom und Solar, Bad und Dusche, Herd und Kühlschrank, Licht, Gas, Heizung und Wasserversorgung.

Klar ist, der ML-T ist kein Mobil für XXL Menschen, weder von der Länge (Bettenmaße), noch von der Breite, sonst klemmt es in der Dusche. ;-) Auch ist es ohne Zweifel im Durchgang relativ eng im Mobil, sicherlich nicht jedermanns Sache.

Bernd Loewe, Oktober 2020

Kleine Freiheit...

Griechenland


Erster Eindruck nach drei Tagen Nutzung

Alles ist anders im Vergleich zum Vorgänger mit der wunderbaren Hecksitzgruppe...

So gut wie keine Geräusche während der Fahrt im Aufbau, hoffentlich bleibt das so. Alles funktioniert, an der Verarbeitung gibt es bisher nichts auszusetzen. Die Platzverhältnisse zwicken im Vergleich zum Vorgänger ein wenig.

Einzig das Remis Frontscheibenrollo zickt, die Magnete haften nicht so gut, man muss immer genau zielen bei der Zusammenführung der beiden Rollos.

Bernd Loewe, 23. August 2020


Nach oben